Logo

Studio OHA
Haarentfernung
mit Bio-Zucker-Gel

Die Methode

 

Ein honigähnliches Gel aus Zucker, Wasser und Zitrone wird auf störende Haare aufgetragen und mit flinker Hand wieder entfernt. Das geschieht blitzschnell und so schonend, dass mehrmals über dieselbe Stelle gearbeitet werden kann. Am weichen, geruchlosen Gel bleiben die unerwünschten Haare samt Wurzeln haften.

Durch rasieren verstärkt sich die Haarwurzel. In diesem Falle zieht es während der Haarentfernung etwas stärker. Bei regelmäßiger Behandlung gewöhnt sich der Körper und die Haut rasch an diese Methode.